Schlagzeuglehrer Christoph Herber

Christoph Herber

Schlagzeuglehrer

Hallo zusammen, herzlich willkommen und danke für euer Interesse an meiner Person und vielleicht auch an meinem Unterricht.

Seit 1997 gehöre ich zum Kollegium der ffortissimo Musikschule und habe anfangs studienbegleitend Musik gemacht, Unterricht gegeben und als Tontechniker gearbeitet.

Das hat sich im Laufe der Semester und Jahre umgekehrt und mein Hobby wurde mehr und mehr zum Beruf, sodass ich mein Studium der Elektrotechnik zwar erfolgreich abgeschlossen habe (Dipl.-Ing. FH), aber bis heute bei der Musik als Musiker und Tontechniker „hängengeblieben“ bin.

Meinen Unterricht beschreibe ich ganz kurz, knapp und absichtlich unmusikalisch:

Ich möchte meine Schülerinnen und Schüler abholen, mitnehmen und dort hinbringen, wo sie ihr Ziel sehen und das möglichst bei jeder Einheit aufs Neue. Das ist natürlich leicht gesagt, aber nicht immer einfach. Umwege machen unter Umständen sogar Spaß, Zwischenstopps sollten eingeplant und in Kauf genommen werden...

Im Laufe der Zeit durfte ich mit vielen Leuten zusammen musizieren und arbeiten. Ein paar Stationen und Personen kann ich kurz nennen (in wertungsfreier und nicht unbedingt chronologischer Reihenfolge):

  • Musikverein Eichenzell
  • George Wagner (mein musikalischer Spät-Erzieher in Sachen Jazz u. mehr)
  • Wolf & Bleuel (Theater-Comedy, Live Auftritte und umfassende Arbeiten im Tonstudio)
  • Frank Tischer (Ballads & Blues, Der Gral, Easy Jazz - außerdem Mischung und Mastering diverser Alben)
  • Musikhaus & Tonstudio ffortissimo, später Backstage Tonstudio
  • Andreas Wetter Band, Sabinett (Hessischer Rock- u. Pop Preis 2008), Backstage Big Band, Guildo Horn u.v.a.

Nach einigen Jahren als Tontechniker bei den „Mambo KingX“ bin ich dort seit 2013 Schlagzeuger und festes Bandmitglied.

Wer Näheres und Details erfahren möchte, kann mich gerne ansprechen, vielleicht ja bei einer kostenlosen und unverbindlichen Schnupperstunde.

Auf bald!

Herr Bär 😉

Neugierig geworden?

Dann probiere es doch einfach aus und komm zu einer unverbindlichen

Probestunde